Stand 20.10.2020

Wir nehmen die aktuelle Lage sehr ernst und wollen euch hier informieren, was bei uns zu beachten ist. Bitte beachtet aber, dass sich die rechtlichen Voraussetzungen derzeit sehr schnell ändern können und es deswegen auch sein kann, dass wir nicht ganz Tagesaktuell sind. Im Zweifel schreibt uns einfach.

Der Warnwert  (Inzidenz) von 50 ist im Landkreis Passau überschritten!

Der Nachfolgende Link im Bild führt zu den aktuellsten Informationen der PNP für den Raum Passau:

 

Nach Rücksprache mit den Behörden vom 20.10.2020 gibt es nachfolgende Infos:
 
  • Personenanzahl:
    Nach Rücksprache mit den Behörden und deren Aussage vom 20.10.2020 gelten für uns die gleichen Einschränkungen wie auch im Privatbereich. Maximal 5 Personen oder 2 Hausstände sind pro Termin erlaubt.

  • Maskenpflicht:
    Es besteht die Maskenpflicht nur im Falle, dass der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten wird.
    Bei uns sollte das Großteiles ohne Probleme machbar sein, weshalb wir nachfolgende Festlegung getroffen haben:
    – Hofladen und Füttern auf der Weide mit Maske.
    – Vorstellen der Wandertiere und Einweisung je nach Gruppengröße mit oder ohne Maske.
    – Wandern ohne Maskenpflicht, jedoch mit der Empfehlung diese zumindest bei größeren Gruppen zu verwenden.
    Für Fotos z.B. auch beim Füttern können die Masken natürlich auch kurz abgenommen werden, sollte der Mindestabstand eingehalten werden. Wir selbst behalten die Maske zu eurem Schutz durchwegs auf, außer wir können einen Mindestabstand von mehr als 2-3 Metern garantieren, dann nutzen wir natürlich dieses um kurz frische Luft zu holen.
  • Mindestabstand:
    Solltet Ihr als Gruppe aus verschiedenen Haushalten kommen, ist ein Mindestabstand von 1,5 m verpflichtend.

  • Teambuildingmaßnahmen:
    Maximale Teilnehmerzahl auf 5 begrenzt!
    Aufgrund der aktuellen Situation fühlen sich viele nicht Wohl und wir haben auch Verständnis dafür.
    Falls gewünscht bieten wir deshalb an, die bereits gebuchten und zum Teil auch schon bezahlten Termin ohne Mehrkosten um bis zu 1 Jahr zu verschieben, sollte euch das lieber sein. Auch wenn es sich gerade um Einführungspreise handelt, entstehen keinesfalls Mehrkosten für euch.

  • Sanitäre Anlagen:
    Unsere Sanitären Anlagen werden aktuell, bis auf weiteres, geschlossen.
    In Not- / Ausnahmefällen können diese natürlich noch genutzt werden.
    Die Benutzung ist dann jedoch ausschließlich mit Maske erlaubt.
    Desinfektionsmittel steht in unserem Laden natürlich zur Verfügung.

  • Unerwartete Besuche:
    Wie immer wieder von uns angemerkt, kann man uns außerhalb der Ladenöffnungszeiten nicht besuchen, da die Wandertermine unter Ausschluss von den Gästen unbekannten Personen durchgeführt werden. Bislang haben wir uns trotzdem kurz Zeit genommen um Auskunft zu geben. Um unsere Gäste bestmöglich zu schützen ist dieses jedoch aktuell kaum noch möglich.
    Auf Termin oder bei Ladenöffnungszeiten begrüßen wir jedoch alle sehr gerne.

  • max. Personenanzahl im Hofladen.
    Es dürfen maximal 5 Personen zeitgleich bei uns einkaufen.
    Wir bitten unsere Gäste ggf. kurz vor der Türe zu warten.
    Personen aus einem Haushalt dürfen natürlich auch ohne Beschränkung eintreten, wenn diese sich alleine im Laden aufhalten.

  • Alle Angaben ohne Gewähr!
    Natürlich sind alle Gesetzlichen Vorgaben vorrangig zu beachten. Da sich aktuell vieles sehr schnelle ändert, kann es sein, dass noch nicht alle Punkte aktuell sind.

Bleibt´s gesund