Natürlicher Luxus für Ihren Körper & Ihr Haar

Wohltuende, duftende Naturseife aus dem Keratin des Alpakahaars

Keine Sorge, unsere Fellnasen kommen nicht in die Seife – für unsere Alpaka Seife verwenden wir nur das Alpakavlies, das weiche Haar der Alpakas. Alpaka sorgt nicht nur als Wolle verarbeitet für unvergleichliches Wohlfühlgefühl auf der Haut – zur Seife verarbeitet reinigt das „Vlies der Götter“ samtig weich und ist dabei intensiv pflegend. Bei der Herstellung unserer Naturseife kommt daher ein hoher Anteil an Alpakavlies unserer eigenen Tiere zum Einsatz. Genauer gesagt, machen wir uns dabei das natürliche Keratin der Alpakafaser zu Nutze.

Das Alpakavlies enthält Proteine und Keratine, die eine schäumende und formstabile Seife ergeben. Das Vlies der Götter wird in einer Lauge verflüssigt und dem Seifenleim zugesetzt. Der Vorteil einer Alpakaseife ist, dass wir den Anteil der Fette, die für Schaum und Festigkeit zuständig sind, reduzieren können und stattdessen mehr pflegende Öle wie Olivenöl, Sheabutter, Distel- oder Jojobaöl hinzufügen dürfen. Darum sind Seifen mit Alpakavlies extrem mild und pflegend. Unsere handgefertigten Naturseifen werden in einem schonenden Verseifungsprozess mit viel Liebe von einer professionellen Seifensiederin hergestellt. Jede Alpakaseife ist ein Einzelstück, die mit ursprünglichen Zutaten verfeinert wird. Überzeugen Sie sich von den wohltuenden Düften und der einmaligen Pflege. Sie erhalten unsere Seifen in unserem Hofladen vor Ort oder in unserem Onlineshop.

Diese Wohlfühldüfte haben wir dauerhaft im Sortiment:

Die Herstellung erfolgt in liebevoller Handarbeit

Unsere Alpakaseifen werden von Hand und mit viel Liebe in einer kleinen niederbayrischen Seifenmanufaktur hergestellt. Dabei greift unsere Seifensiederine auf die lange und reiche Tradition und den besonders wertvollen Vorteil der ursprünglichen Seifensiederei zurück: Beim traditionellen,
schonenden Kaltsiedeverfahren bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten und können so der Haut und dem Körper zugeführt werden. Unsere
Naturseifen werden bei niedrigen Temperaturen schonend von Hand gesiedet, um alle kostbaren ursprünglichen Zutaten und die Wirkung
hitzeempfindlicher Rohstoffe, die ihnen den pflegenden Charakter verleihen, zu erhalten. Neben der Reinigung der Haut sorgen unsere
Alpakaseifen damit auch für eine gesunde, intensive Pflege.

Das Herzstück der Alpakaseife: Keratin unserer Alpakas

Keratin ist ein natürliches Protein und einer der wichtigsten Bausteine von Haaren, Nägeln, und der Haut. Es hat eine aufbauende und regenerierende Wirkung und macht Haut, Haar und Nägel widerstandsfähig und elastisch. Diese Vorzüge machen sich in unserer Alpaka Seife bemerkbar. Der Gehalt an natürlichem Keratin ist in Alpakavlies besonders hoch und bleibt bei der Verseifung erhalten. Für unsere Seifen wird das Keratin in einem speziellen Verfahren aus der Alpakafaser herausgelöst und dem Verseifungsprozess zugeführt. Beim Verseifen wirkt das Keratin formgebend und verleiht der Alpakaseife ihren pflegenden Charakter: Keratin sorgt für eine geschmeidig zarte Haut – es pflegt und schützt auf natürliche Weise. Die pflegende und reparierende Eigenschaft von Keratin kommt unserer Seife zu Gute – und Ihrer Haut!

Bio-Pflanzenöle kaltgepresst und naturbelassen

Angereichert werden unsere handgesiedeten Naturseifen mit kaltgepressten, pflegenden Bio-Ölen wie Olivenöl, Kokosöl, Distel- oder Jojobaöl und Sheabutter höchster Qualität. Bei den einzelnen Rezepturen für unsere Seifen orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Haut. Durch reichhaltige Pflanzenöle bester Bio-Qualität wird die Haut sofort rückgefettet – für ein samtweiches Gefühl.

Wertvolle Pflanzen- und Kräuterextrakte

Bewährte Kräuter wie Lavendel und Heilpflanzen wie Ringelblumen aus kontrolliert biologischem Anbau verfeinern unsere Alpakaseifen, wodurch wohltuende, duftende Seifen entstehen. Eine jeweils ganz besondere Note verleihen wir unseren Bioseifen mit aromatischen Zusätzen aus Früchten, Zirbe oder Honig. Der Duft und das seidig zarte Gefühl verwöhnen die Sinne, die Zutaten sind erster Klasse: Kostbare Schätze der Natur in Bio-Qualität vereint mit dem wertvollen Vlies unserer „Alpis“.

Natürliches Glycerin

Neben dem Erhalt wertvoller Vitamine und Mineralien bietet das traditionelle Kaltsiedeverfahren den Vorteil, dass auch das naturgemäß in den Rohstoffen enthaltene Glycerin erhalten bleibt. Natürliches Glycerin ist besonders hydratisierend, es fördert die Elastizität und den Barriereschutz der Haut. Weil es sehr wirkungsvoll und daher wertvoll ist, wird das natürliche Glycerin bei der industriellen Seifenherstellung oftmals herausgefiltert, anderweitig für kosmetische Zwecke genutzt, und durch synthetisches Glycerin ersetzt. Unsere Naturseifen behalten ihren hohen Anteil an natürlichem Glycerin, welches die Haut vor Austrocknung schützt, und sind garantiert frei von synthetischen Zusätzen.

Ohne synthetische Zusatzstoffe

Bei der Herstellung unserer Alpakaseifen verzichten wir gänzlich auf chemische Inhaltsstoffe. Wir betrachten es als selbstverständlich, keinerlei ungesunde künstliche Zusätze oder umweltbelastende Chemikalien (Palmöl, Erdöl, Silikone, Parabene, Mikroplastik, Weichmacher, Farb- und Duftstoffe) zu verarbeiten – aus Überzeugung und aus Liebe zur Natur.

Natürlich und Nachhaltig

Unsere Seifen sind zu 100% natürlich. Alle verwendeten Basisrohstoffe sind natürlichen Ursprungs und werden genau angegeben. Respektvolle Transparenz gegenüber unseren Kunden ist uns eine Herzensangelegenheit. Bei uns werden Sie nicht mit versteckten INCIs eingeseift. 100% Natur pur, weil es das Beste ist und nur das Beste ist gut genug für Sie!

Hautfreundlich und für Allergiker geeignet

Durch den Verzicht auf künstliche Zusätze sind unsere Naturseifen besonders hautfreundlich und für alle Hauttypen geeignet. Reich an wertvollen natürlichen Inhaltsstoffen, profitieren insbesondere auch Menschen mit empfindlicher Haut und Allergiker von der exzellenten Wirkung und der reichhaltigen Pflege unserer Alpaka Seifen.

Als Festseifen bieten unsere Naturseifen viele Vorteile hinsichtlich Pflege und Nachhaltigkeit:

Basischer Balsam

Unsere Bio-zertifizierten Naturseifen weisen einen basischen und damit idealen pH-Wert für die Haut auf. Feste Seifen sind besonders mild und sanft zur Haut, da sie stark rückfetten. Unsere formfeste Alpakaseife ist ein sanftes, rückfettendes Waschmittel.

Ohne Konservierungsstoffe

Wir benötigen für die Herstellung unserer Alpaka Seifenstücke keinerlei Zusatzstoffe zur Konservierung. Damit sind sie besonders verträglich – gut zur Haut und gut für die Umwelt.

Einfache Dosierung

Unsere Naturseifen beeindrucken mit Waschkraft und Ergiebigkeit und sind sehr sparsam im Verbrauch. Sie schäumen phänomenal und fassen sich schön cremig an.

Umweltfreundlich

Unsere formfeste Alpakaseife besteht zu 100% aus natürlichen Bestandteilen und ist daher komplett biologisch abbaubar. Schließlich können wir bei der Herstellung unserer Bio-Seife ganz auf chemische Zusatzstoffe, die die Umwelt belasten, verzichten.